Maler Amsler – Handwerk von bester Qualität
Adrian Amsler arbeitete bereits 15 Jahre mit seinem Vater Karl Amsler im 1960 gegründeten Familienbetrieb zusammen, bevor er nach der Pensionierung des Firmengründers im Jahr 2000 die alleinige Führung übernahm. Die Lehre als Maler in einem Wettinger Betrieb, eine Weiterbildung zum Maler-Vorarbeiter und mehrjährige Praxis gaben Adrian Amsler das Rüstzeug, die Firma erfolgreich weiter zu führen und den langjährigen Kundenstamm zu betreuen.

Diverse Immobilienverwaltungen, die Stadt Baden, das Spital Baden und zahlreiche Privatpersonen schätzen die Zuverlässigkeit, die Termintreue und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Firma Maler Amsler. Das Angebot umfasst alle gängigen Maler- und Tapezierarbeiten innen und aussen bis hin zu Schwimmbad-Markierungen und Möbelrestaurierungen (Ablaugen und Spritzen). Ebenso gehört das ökologische Arbeiten mit giftfreien Produkten dazu, welches vor allem in Schulhäusern unbedingt nötig ist.

Nach dem Umzug der Malerwerkstatt im Jahr 2005 in den ESPARK in Dättwil können in der extragrossen Spritzkabine auch Aluminiumfenster, Autos und sogar Traktoren gespritzt werden, welche der Spezialist für das Spritzen von Stahl, Eisen und Aluminium mit Zweikomponentenfarben bearbeitet.

Die Werkstatt ist zudem mit einer Spaltanlage für die Wasserreinigung eingerichtet, so gelangen keine giftigen Stoffe ins Abwasser.

Maler Amsler
Masler Amsler Masler Amsler Masler Amsler
Die extragrosse Spritzkabine für Arbeiten aller Art.
Masler Amsler Masler Amsler Masler Amsler
Ordnung halten erleichtert das Arbeiten. Für allfällige Korrekturarbeiten werden die speziellen Farbmischungen aufbewahrt. Dank grosszügiger Platzverhältnisse fand der Tag der offenen Tür nicht nur vor der Werkstatt statt.
Masler Amsler
2010 heisst es bereits «50 Jahre Maler Amsler»

PR-Bericht in der AZ
12. September 2007

> Vergrösserung


nach oben